Inke Sommerlang

Inke Sommerlang (c) Georg Junge
(c) Georg Junge

Name: Inke Sommerlang

Wohnort: Leipzig

Studium:
BA Kommunikationswissenschaft & Sprechwissenschaft
Friedrich-Schiller-Universität Jena
MA Sprechwissenschaften (Spezialisierung Phonetik, Rhetorik, Sprechkunst)
Martin-Luther-Universität Halle/Saale

Ich bin Inke Sommerlang.

Ich habe erst kürzlich mein Masterstudium der Sprechwissenschaft in Halle abgeschlossen und strebe zukünftig eine Promotion in meinem Spezialgebiet Phonetik an. Aktuell bin ich neben meiner Arbeit im kulturellen Bereich im Stadtmarketing Halle als Content Createrin tätig und habe, aufbauend auf mein Studium, eine Kompaktausbildung zur Mediensprecherin absolviert.

Seit April 2017 trete ich regelmäßig bei Poetry Slams auf. 2018 wurde ich Thüringer Vizemeisterin und bin mittlerweile im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs und organisiere und moderiere auch eigene Slam-Veranstaltungen.

Gerne gebe ich Workshops und kann ich sowohl auf meine Erfahrung als Singer-Songwriterin und Slam Poetin, als auch auf Techniken der Sprechbildung und Rhetorik aus meinem Studium zurückgreifen. In Leipzig leite ich den “Bühnengeflüster U20 Poetry Slam” sowie eine Schreibgruppe für den Slam-Nachwuchs im Rahmen des Livelyrix e.V.. In Berlin bin ich Gründungsmitglied des Veranstaltungeskollektivs Kunst & Krawall.

Neben all diesen Tätigkeiten bin ich zusätzlich auch als Freie Traurednerin bei der Agentut Jelängerjelieber tätig.

Ich biete an:                 

  • Auftritte und Moderationen im Rahmen von Veranstaltungen
  • Auftragstexte zu speziellen Themenvorgaben
  • Booking von Slam- und Mixed Shows
  • Workshops zum kreativen Schreiben, Slam Poetry und Bühnenpräsenz
  • Poetic Recording
  • Frei Trauungen

Textveröffentlichungen:

„Komma zum Punkt“
Satyr Verlag

„Kiezpoeten“
Periplaneta Verlag  

„Textsorbet“
Elias Raatz

„Zaund of Groove“
Zwiebook Verlag

Videos